BILDUNGSbrücke

Initiative für Chancengleichheit im Viertel

Die Bildungsbrücke im Viertel unterstützt Familien mit geringem Einkommen dabei, die schulischen Nebenkosten zu tragen, z.B. Zuzahlungen zur Klassenkasse, zu Klassenfahrten oder Ausflügen, zusätzliche Bücher, Musikunterricht oder Sportkleidung. Als Bürger- und Stadtteilinitiative möchten wir durch finanzielle Zuschüsse zu Bildungsnebenkosten dazu beitragen, allen Kindern und Jugendlichen in unserem Viertel Bildungsteilhabe und dadurch den bestmöglichen Schulabschluss zu ermöglichen.


AKTUELL: Aufgrund der Corona-Krise erleben viele Familien Einkommenseinbußen, gleichzeitig müssen Materialien für den Schulunterricht zu Hause und anderes bezahlt werden. Wenn Sie im Bereich Mitte / Östliche Vorstadt wohnen oder Ihre Kinder hier zur Schule gehen, können Sie auch jetzt noch für dieses Schuljahr einen finanziellen Zuschuss beantragen.

Wenden Sie sich vertraulich an uns, wir beraten und unterstützen Sie gerne: Ansprechpartnerin ist Christine Rust, Mail: info@bildungsbruecke-viertel.de oder Telefon (AB, wir rufen zurück): 0421-78401.

Unseren Flyer mit den wichtigsten Informationen kann man hier herunterladen.

Download
Flyer Bildungsbrücke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 983.5 KB

Wir wollen, dass jedes Kind die bestmögliche Bildung erhält. Dies darf nicht am Geld scheitern.

Dafür machen wir uns stark.